Welches Genre lest ihr?

Blutkrone; Genre: Historischer Krimi; Verlag: Net-Verlag; ISBN: 978-3-944284-07-1; Preis: 11,95 €; Erscheinungstermin: 24. Juni 2013

Samstag, 22. Juni 2013

Nicht mehr als ein "Wispern" ...

Autor: Ben Aaronovitch
Titel: Ein Wispern unter Baker Street
Genre: Fantasy
Verlag: dtv
Seiten: 448
Preis: 9,95 €
ISBN: 9783423214483


Inhalt:

Dies ist der 3. Fall von Peter Grant. Er ist Zauberer in Ausbildung und Police Constable in London.

Im U-Bahn-Tunnel, nahe der Baker Street, liegt ein toter amerikanischer Kunststudent. Dessen Vater ist Senator, was 
den Fall zu einer internationalen Angelegenheit macht.

Auf der Suche nach dem Mörder in Londons Untergrund, begegnet Peter so manch seltsamer Kreatur ...



Story/Handlung/Dialoge/Spannung:

Bei dieser Geschichte handelt es sich um eine Art Fantasy-Who-done-it-Krimi.
Das Mordmotiv ist nahezu banal, der Spannungsbogen hängt 
überall durch, man entwickelt kein Feeling für die Charaktere 
und die Handlungsstränge bleiben wirr. 

Außerdem richtet sich der Autor immer wieder im Text an den Leser, was beim Lesen stört. Eine Häufung beschreibender 
Passagen trägt ebenfalls zum Misslingen des Romans bei.

Ich habe mir viel mehr von diesem Buch versprochen, weil ich absolute Fantasy-Leserin bin und Crossover-Romane noch mehr schätze, aber hier ist diese Synthese daneben gegangen. 
Total daneben!

Immer wieder habe ich das Buch weggelegt und mich mühsam 
durch die Seiten gequält, dabei kann der Autor erzählen. 
Hin und wieder tauchen glänzende Passagen auf, die
leider schnell in der Mittelmäßigkeit des Restes untergehen.

Irgendwie wirkt der Roman lieblos zusammengestellt - ich kann mich dieses Eindruckes nicht erwehren. Darunter leiden die Figuren, die im Kern gut angelegt sind, sowie die Dialoge.

Fazit: literarischer Flop!




























Sterne: * von ***** Sternen