Welches Genre lest ihr?

Blutkrone; Genre: Historischer Krimi; Verlag: Net-Verlag; ISBN: 978-3-944284-07-1; Preis: 11,95 €; Erscheinungstermin: 24. Juni 2013

Freitag, 19. Oktober 2012

Sind Briefe antiquiert?


Wann habt ihr zuletzt einen Brief geschrieben?

Liebe Grüße,
Fee
 
PS: Mit Füller und Tinte oder Kuli auf Papier   ;)  

Kommentare:

  1. Ich habe bisher 1 Brief geschrieben mit Tinte und Füller. Ich suche schon längere Zeit eine Brieffreundin, das muss spannend sein.
    Finde ich gar nicht antiquiert^^

    :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Bei mir türmen sich in der letzten Zeit die handschriftlichen Briefe. Ich liebe es. :)

    ...und es ist wirklich spannend, wie der Füller sich übers Papier bewegt und die Handschrift sich im Laufe der Jahre verändert.

    In diesem Jahr habe ich mindestens 10 Briefe geschrieben und noch mehr bekommen. :)

    Vielleicht bin ich antiquiert, aber es ist eine Kunst, die wir uns bewahren sollten - in unserer schnelllebigen Zeit! :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Hi, Fee,

    meinen letzten Brief habe ich vor drei Tagen geschrieben. Auf blütenweissem Papier mit Tinte. Er ging an eine gute Freundin, mit der ich seit Jahren einen regelmäßigen Briefwechsel halte. SMS schicke ich viele, Mails schreibe ich oft, aber auf den guten, alten, handgeschriebenen Brief möchte ich nicht verzichten. Er ist das Persönlichste, was man einer Freundin/einem Freund schicken kann.

    Ich wünsche Dir ein wunderbares Wochenende

    Drago

    AntwortenLöschen
  4. Hi, Drago,

    da stimme ich dir voll und ganz zu. Gerade habe ich einen Brief mit dem Glasfüller und Indigo-Tinte geschrieben und ihn mit einem roten Lilien-Siegel versehen.

    Meine Freundin und ich schreiben uns seit Jahren Briefe, seit wir nicht mehr in der selben Stadt leben.

    Manchmal kann man im Brief mehr sagen, als wenn man sich persönlich gegenüber sitzt.

    Ich wünsche Dir ebenfalls ein wunderbares WE,

    Fee

    AntwortenLöschen